Es war einmal..........

....eine Ehefrau, die Ihren Gatten aufgrund des Alters des betagten Katers fragte, was denn für ein Tier einziehen würde, falls der Kater das Zeitliche segent. Daraufhin antwortete der Gatte:" Mir kommt kein Tier mehr ins Haus!"

Auf die Frage nach wenigstens einem kleinen Vogel antwortete der Gatte: " Du hast doch schon einen!" :)

Somit war das Thema Haustier erst einmal auf Eis gelegt bis zu dem Tag ..........

.........als Siegfried mit leuchtenden Augen nach Hause kam. Er hatte 2 Hunde gesehen, klein und anmutig, wunderschön gezeichnet mit den schönsten und sanftesten Augen die er je gesehen hat (außer meinen!)

Sofort begann er im Internet zu recherchieren - wußte sehr bald, daß es sich bei den Hunden um Cavalier King Charles Spaniel handelte und machte sich auf die Suche nach einem Züchter! www.icc-bw.cavalier.de 

Bald wurde er fündig und nach einem Telefonat mit Frau Krausen, der Züchterin von Dusty und Indigo - und mittlerweile liebgewonnene Freundin - durften wir uns Cavalierbabys anschauen.

Es war uns total egal ob Rüde oder Hündin, ob tricolour, blenheim, ruby oder black&tan - hauptsache ein Cavalier.

Und so kam es, daß Anfang Juni 2004 unser Dusty bei uns eingezogen ist!

Image and video hosting by TinyPic